PERRY RHODAN-Newsüberblick

28.06.2017 08:00

Die Redaktion empfiehlt: »Teufelsgold« von Andreas Eschbach

Wenn es einen Autor gibt, den ich an dieser Stelle wohl kaum noch vorstellen muss, ist es Andreas Eschbach. Er hat sich in den vergangenen Jahren einen sehr guten Namen als Autor von Romanen gemacht, die auf dem dünnen Grat zwischen Thriller und phantastischer Literatur balancieren. Das ist mit seinem neuen Werk nicht anders: »Teufelsgold« ist ein packender Thriller, der streckenweise wie ein historisches Epos anmutet und eine phantastische Idee verfolgt.

Weiterlesen …

27.06.2017 08:00

Dennis Mathiak und Dietmar Schmidt liefern Folgebände

Seit der erste Band der neuen Miniserie PERRY RHODAN-Terminus erschienen ist, erfreuen die Romane, die in der Serienvergangenheit spielen, zahlreiche Leser. »Die Autoren überzeugten durch sehr gute Leistungen, die Titelbilder kamen gut an«, freut sich Klaus N. Frick, der Redakteur der Serie. Bekanntlich wird die Serie nach Exposés von Uwe Anton geschrieben, der dabei sehr intensiv mit den Autoren zusammenarbeitet.

Weiterlesen …

27.06.2017 08:00

Eine Fachtagung zu Andreas Eschbach

Den Leserinnen und Lesern dieses Textes muss man sicher nicht mehr erklären, wer Andreas Eschbach ist. Der Autor schrieb eine Reihe von erfolgreichen Thrillern und Science-Fiction-Romanen. Die Zeitreisegeschichte »Jesus Video« machte ihn bekannt, seither folgte ein Bestseller nach dem anderen – zuletzt erschien »Teufelsgold«. Für PERRY RHODAN schrieb er darüber hinaus mehrere Heftromane, die von den Fans geradezu abgefeiert wurden.

Weiterlesen …

26.06.2017 12:00

Gewinnspiel »Toonfish« beendet

Der Toonfish-Verlag ist ein Imprint des Splitter-Verlages; in seinem Programm erscheinen vor allem »Funny«-Comics, Comics also, die sich vor allem an junge Leser richten, an denen Erwachsene aber ebenfalls ihre Freude haben können. Die wichtigste Reihe im Programm sind sicher die »Schlümpfe«.

Weiterlesen …

26.06.2017 08:00

PERRY RHODAN NEO und »Die zweite Insel«

PERRY RHODAN NEO startet mit Band 150 in eine neue Epoche: Der Roman bildet das Bindeglied zwischen »METEORA«-Staffel, die er abschließt, und der Staffel »Die zweite Insel«, die danach mit Band 151 beginnt. Auch diese Staffel umfasst zehn Romane; sie wurde von Rüdiger Schäfer und Rainer Schorm konzipiert.

Weiterlesen …

26.06.2017 08:00

Logbuch: Die Milchstraße steht im Zentrum

Nachdem die Handlung der vergangenen PERRY RHODAN-Romane immer wieder die Situation im Goldenen Reich behandelt hat, wird es Zeit, wieder auf die Milchstraße zu blicken. Immerhin entwickelt sich die Situation in der Liga Freier Galaktiker und in den anderen Sternenreichen der Galaxis weiter – und wie sich schnell herausstellen wird, spielen sich bei verschiedenen Sternenvölkern ähnliche Ereignisse ab.

Weiterlesen …

23.06.2017 08:00

Andromeda und die Menschheit

Die Galaxis Andromeda zählt innerhalb der PERRY RHODAN-Serie schon immer zu den Schauplätzen, die als besonders attraktiv und spannend gelten. Das ist bei PERRY RHODAN NEO nicht anders als bei der »klassischen« Serie. Mit dem Start der neuen Handlungsstaffel »Die zweite Insel«, die von Rüdiger Schäfer und Rainer Schorm konzipiert worden ist, beleuchtet die Serie den bislang unbekannten Schauplatz.

Weiterlesen …

23.06.2017 08:00

Zwei klassische Planetenromane zeigen die Urlaubswelt Zirkon

Die Reihe der Planetenromane erscheint seit dem Jahr 2015 in Form von Doppelbänden. Üblicherweise werden zwei klassische Romane eines Schriftstellers zu einem Werk zusammengefasst, meist hängen sie inhaltlich zusammen. Der Doppelband 83/84, der im August 2017 in den Handel kommt, bildet dabei eine Ausnahme.

Weiterlesen …

22.06.2017 08:00

Bernhard Kempen und »Die geheime Werft«

Bernhard Kempen, Jahrgang 1961, zählt zu den profiliertesten Übersetzern im weiten Feld der Science Fiction. Zahlreiche Werke englischsprachiger Autoren hat er ins Deutsche übertragen, darunter viele Bände der »Star Trek«-Saga, aber auch anspruchsvolle Science Fiction. Wenn er als Übersetzer ein »Zeitfenster« findet, schreibt er gern einen Roman für den PERRY RHODAN-Kosmos, dem er seit seiner Jugend verbunden ist.

Weiterlesen …

22.06.2017 08:00

Logbuch: Akustische Reise in die Zeit der Aphilie

Eine Epoche, der PERRY RHODAN-Geschichte, die mich nachhaltig beeindruckt hat, ist die des »Aphilie«-Zyklus. Die Romane, die zwischen den Bandnummern 700 und 749 veröffentlicht worden sind, zählen für mich zu den besten der gesamten PERRY RHODAN-Serie.

Weiterlesen …

22.06.2017 08:00

Zwei mal fünf »Funny«-Comics zu gewinnen

Der Toonfish-Verlag ist ein Imprint des Splitter-Verlages; in seinem Programm erscheinen vor allem »Funny«-Comics, Comics also, die sich vor allem an junge Leser richten, an denen Erwachsene aber ebenfalls ihre Freude haben können. Die wichtigste Reihe im Programm sind sicher die »Schlümpfe«.

Weiterlesen …

21.06.2017 10:00

»Kampf um Terra« gibt es jetzt auch als Hörbuch

Im Rahmen der Silber Editionen ist in diesen Tagen »Kampf um Terra« erschienen, der achte Teil des Zyklus »Die Endlose Armada«. Basis des Hörbuchs ist der Silberband 134, dessen ursprüngliche Romane im Jahr 1983 nach Exposés von William Voltz geschrieben wurden.


Weiterlesen …

21.06.2017 08:00

Die Comic Con Germany in Stuttgart

Die erste Comic Con Germany im Jahr 2016 war mit 50.000 Besuchern ein gigantischer Erfolg. So verwundert es nicht, wenn diese Veranstaltung am 1. und 2. Juli 2017 erneut nach Stuttgart kommt.

Weiterlesen …

21.06.2017 07:30

»Ein Privileg, als Schriftsteller zu arbeiten« – Teil zwei

Mit Band 151 von PERRY RHODAN NEO beginnt eine neue Handlungsstaffel innerhalb der Science-Fiction-Serie. Davor bildet Band 150 das Bindeglied zwischen zwei Staffeln; verfasst wurde dieser Roman von Rüdiger Schäfer.

Weiterlesen …

20.06.2017 08:00

Susan Schwartz und der Robotkaiser

Zu den faszinierenden Figuren, die in den ersten 500 Romanen der PERRY RHODAN-Serie geschaffen wurden, zählt sicher Anson Argyris. Der Robotkaiser vom Planeten Olymp spielte immer wieder im Verlauf der Seriengeschichte eine Rolle – es ist dann schon fast selbstverständlich, dass er auch einen Auftritt in PERRY RHODAN-Terminus hat. Diese Miniserie spielt schließlich zum größten Teil im 35. Jahrhundert christlicher Zeitrechnung.

Weiterlesen …