PERRY RHODAN-Newsüberblick

20.06.2017 08:00

»Ein Privileg, als Schriftsteller zu arbeiten« – Teil eins

Mit Band 151 von PERRY RHODAN NEO beginnt eine neue Handlungsstaffel innerhalb der Science-Fiction-Serie. Davor bildet Band 150 das Bindeglied zwischen zwei Staffeln; verfasst wurde dieser Roman von Rüdiger Schäfer.


Weiterlesen …

20.06.2017 07:30

Wim Vandemaan im Video-Interview

Während der PERRY RHODAN-Tage in Osnabrück stellte sich Wim Vandemaan kritischen Fan-Fragen vor laufender Kamera. Der PERRY RHODAN-Autor erzählte am 28. Mai 2017 über seine Arbeit und wie er zur Serie gekommen war.

Weiterlesen …

19.06.2017 08:00

Die komplette »METEORA«-Staffel zum Nachlesen

Am 16. Juni 2017 beendete Rüdiger Schäfer mit dem PERRY RHODAN NEO-Roman »Sprung nach Andromeda«. Seit einigen Tagen ist das abgeschlossene Epos als E-Book-Paket bei allen bekannten E-Book-Shops erhältlich.

Weiterlesen …

19.06.2017 08:00

Die Explorer-Flotte und ihre Abenteuer

Im Rahmen der PERRY RHODAN-Serie übte Horst Hoffmann mehrere Tätigkeiten aus: In den 80er-Jahren war er Chefredakteur der Serie, von 1985 bis 2002 betreute er die PERRY RHODAN-Silberbände. Viele Jahre lang sorgte er für die »Leserkontaktseite« und den direkten Kontakt zu den Lesern; darüber hinaus war er von Ausgabe 111 bis Ausgabe 148 für den Inhalt des PERRY RHODAN-Reports verantwortlich.

Weiterlesen …

19.06.2017 07:00

»Zu neuen Ufern« – Teil zwei

In gewisser Weise fühlte sich NEO 150 ja wirklich wie ein Neustart an; zumindest aus Expokratensicht. Wir begannen sozusagen ein neues Kapitel im Buch der Geschichte der Menschheit. In den Vorbemerkungen zu Exposé 150 versuchte ich dann auch, dieses Gefühl in Worte zu fassen, weshalb ich an dieser Stelle einfach zitiere:

Weiterlesen …

16.06.2017 11:00

»Zu neuen Ufern« – Teil eins

Die gute Nachricht kam Anfang Dezember 2016, gewissermaßen als verfrühtes Weihnachtsgeschenk. Michael H. Buchholz und ich steckten mitten in der Konzeption für die »METEORA«-Staffel, und es lag durchaus eine gewisse Unsicherheit in der Luft. Durften wir nach NEO 150 weitermachen? Hatten wir genügend Leser überzeugt und vor allem gut genug unterhalten, dass sie uns weiterhin die Treue halten würden?

Weiterlesen …

16.06.2017 08:00

Die Redaktion empfiehlt: »Mark Brandis, Raumkadett – Folgen 8 und 9« von Balthasar von Weymarn (u.a.)

In der Welt der nahen Zukunft, zu Beginn des 22. Jahrhunderts: Zwischen den zwei Großmächten, die sich auf der Erde argwöhnisch belauern, wachsen die Spannungen. Die Union, im wesentlichen der heutige »Westen«, und die Republiken, die vor allem aus China und anderen asiatischen Nationen bestehen, steuern auf einen großen Krieg zu. Dieser würde aber nicht nur auf der Erde ausgetragen, sondern auch in den Tiefen des Alls.

Weiterlesen …

16.06.2017 08:00

Aufbruch zu neuen Science-Fiction-Ufern:

Seit fast sechs Jahren erscheint die Science-Fiction-Serie PERRY RHODAN NEO; der erste Band wurde am 30. September 2011 veröffentlicht. Wenn am 16. Juni 2017 bereits der Roman mit der Bandnummer 150 in den Handel kommt, steht er für den Beginn einer neuen Epoche. Die Serie verlegt ihre Handlung in die ferne Galaxis Andromeda, zweieinhalb Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt.

Weiterlesen …

16.06.2017 08:00

Konkurrenz für Einstein

Dass wir das Weltall verstehen können, ist Albert Einsteins Allgemeiner Relativitätstheorie zu verdanken, die er nach jahrelangem Ringen im November 1915 formuliert hatte. Im Februar 1917 komplettierter er sie mit der Einführung der Kosmologischen Konstanten – die heute beste und einfachste Erklärung dafür, warum sich der Weltraum immer schneller ausdehnt.

Weiterlesen …

14.06.2017 08:00

»Ich würde es jederzeit wieder tun« – Teil zwei

Mit »Im Sonnenpalast« erscheint am 16. Juni 2017 der erste Roman, den Dietmar Schmidt für das PERRY RHODAN-Universum verfasst hat. Es ist der fünfte Band der Miniserie PERRY RHODAN-Terminus, zu der der Autor auch noch einen weiteren Roman beisteuern wird.

Weiterlesen …

14.06.2017 08:00

»Einsteins Tränen« erscheint im September 2017

Wer sich ein wenig mit der PERRY RHODAN-Serie beschäftigt, stellt rasch fest, dass es sich wirklich um ein Generationenprojekt handelt. Seit die ersten Romane im Jahr 1961 erschienen sind, schrieben zahlreiche Autoren mit – immer neue Facetten ergänzen die erfolgreichste Science-Fiction-Buchreihe der Welt.

Weiterlesen …

13.06.2017 08:00

»Ich würde es jederzeit wieder tun« – Teil eins

Mit »Im Sonnenpalast« erscheint am 16. Juni 2017 der erste Roman, den Dietmar Schmidt für das PERRY RHODAN-Universum verfasst hat. Es ist der fünfte Band der Miniserie PERRY RHODAN-Terminus, zu der der Autor auch noch einen weiteren Roman beisteuern wird.

Weiterlesen …

13.06.2017 08:00

Arno Endler zeigt die »Werkstatt im Weltall«

Außerhalb des PERRY RHODAN-Serienkosmos hatte sich Arno Endler längst einen Namen als Autor phantasievoller Science Fiction gemacht. Mit seinem Roman »Schlacht um die Sonne«, der mit der Bandnummer 137 erschien, zeigte der Autor, dass er es versteht, sich auch in eine bereits laufende Serie einzuarbeiten.

Weiterlesen …

12.06.2017 08:00

Der Redakteur erinnert sich: Kristallwesen und Zwillingsschwestern

Die Diskussion bei der Exposébesprechung am Montag, 25. Oktober 1993, wurde sehr stark von Dr. Florian F. Marzin dominiert. Von ihm stammte die grundlegende Idee für den gesamten Zyklus um das angeblich größte Rätsel des Universums, und er wollte auch die Kontrolle über die Details behalten. Das merkte ich immer wieder, während ich mit dem Chefredakteur sowie den Autoren Robert Feldhoff und Ernst Vlcek im Konferenzraum des Verlages saß.

Weiterlesen …

12.06.2017 08:00

Der NEO-Blick in die Unendlichkeit

Wer an Science Fiction denkt und von Science Fiction redet, hat dabei meist den Flug durch das unendliche All im Sinn. Vor allem Kinofilme leben vom Blick in die Unendlichkeit, vom unfassbaren Meer der Sterne, durch das sich ein Raumschiff bewegt.

Weiterlesen …