PERRY RHODAN-Newsüberblick

29.07.2016 08:00

Einer gegen Terra

Als Bearbeiter der Silberbände muss ich mich sehr viel intensiver auf die Inhalte der in den Büchern zusammenzufassenden Romanhefte einlassen, als dies in der Regel ein Leser tut. Mit anderen Worten: Ich lese nicht in zwei, vielleicht auch drei Stunden den Text, sage »Schön warʼs« und warte anschließend mehr oder weniger gespannt darauf, dass ich sieben Tage später die Fortsetzung in der Hand halten kann. Vielmehr lese ich die Texte mehrfach und befasse mich intensiv mit der Handlung und den handelnden Personen.

Weiterlesen …

28.07.2016 08:30

Der Redakteur erinnert sich: Welt über den Wolken

In den 90er-Jahren gehörte es zu meiner täglichen Arbeit, mit den PERRY RHODAN-Autoren regelmäßig zu telefonieren. Es gab keine E-Mails, also war das Telefon die schnellste Möglichkeit, Dinge abzusprechen. Viele Ideen entstanden auf diese Weise.

Weiterlesen …

28.07.2016 08:00

Einmal Ghostwriter

Eines Tages rief mich Günther M. Schelwokat an – oftmals nur »GMS« genannt – und sagte, er habe eine kleine »Fingerübung« für mich. Die Witwe des Science-Fiction-Schriftstellers W. D. Rohr sei völlig mittellos, und da habe sich der Pabel-Verlag entschlossen, die alten SF-Romane von Rohr als »W. D. Rohr-Taschenbuchreihe« auf den Markt zu bringen, um die Frau finanziell zu unterstützen. Sie sollte die Hälfte des Honorars für meine »Fingerübung« bekommen, ich die andere Hälfte. GMS zu widersprechen, wäre tödlich gewesen, also willigte ich in den Handel ein.

Weiterlesen …

27.07.2016 08:25

Verräter zwischen den Sternen

Ganz unterschiedlichen Problemen müssen sich die Menschen des Jahres 2049 stellen – das zumindest ist der Ausgangspunkt für den Roman »Der Verräter«. Dass beide Themen zusammenhängen, liegt auf der Hand: Die Menschheit der nahen Zukunft steht im Spannungsfeld einer interstellaren Auseinandersetzung, die seit vielen Jahrtausenden tobt ...

Weiterlesen …

26.07.2016 14:54

Sommer-Sonderangebot für PERRY RHODAN-Fans

Unter dem Motto »Hörfutter für den Strand gesucht?« bietet Zaubermond, unser Partner für die PERRY RHODAN-Hörspiele, den ersten Teil der Hörspielserie »PERRY RHODAN-Plejaden« zum unschlagbaren Sonderpreis an. Im Zaubermond-Shop gibt's »Die 144 Kammern« als MP3-Download für 0,99 Euro.

Weiterlesen …

26.07.2016 08:30

Der Redakteur erinnert sich: Ein Ansatz zu einer E-Book-Gesamtkonzeption

Die Erfahrungen mit den E-Books zeigten uns im Verlauf des Jahres 2004, dass wir einen »kleinen Markt« hatten, den wir langsam aufbauen konnten. Vor allem Frank Borsch als Redakteur und Miriam Hofheinz vom Marketing trieben die Überlegungen weiter voran – die beiden hatten einen Weitblick, der zu dieser Zeit in der Verlagsbranche noch nicht sehr verbreitet war.

Weiterlesen …

26.07.2016 08:15

Ein imperialer Selbstläufer

Trotz aller Schicksalsschläge hat das Imperium der Arkoniden noch eine Menge vorzuweisen und ist der Liga Freier Terraner nach wie vor in einigen Gebieten voraus. Prominentestes Beispiel ist das der Messingwelt. Man mag die Folgen dieser Entwicklung zwiespältig sehen, doch die Leistung dahinter ist unbestritten.

Weiterlesen …

25.07.2016 08:15

Stimmungsbilder von Ganymed

Dass Science-Fiction-Romane, die den Titel PERRY RHODAN-Jupiter tragen, auch auf den Monden des Riesenplaneten Jupiter spielen würde, liegt irgendwie nahe. Das zeigt sich auch beim dritten Band der neuen Serie: Ganymed, der größte Mond des Sonnensystems, wird zu einem immer wichtigeren Schauplatz für die Handlung.

Weiterlesen …

22.07.2016 08:30

PERRY RHODAN im Klinikum Oldenburg

Hier noch mal der Hinweis auf die MediKonOne, die am 12. und 13. August 2016 im Klinikum Oldenburg stattfindet. Unter dem Motto »Science Fiction trifft Medizin« werden in Vorträgen und Podiumsdiskussionen aktuelle und künftige medizinische Fragestellungen erörtert.

Weiterlesen …

22.07.2016 08:30

Die Redaktion empfiehlt: »Manos Kelly – die Gesamtausgabe« von Antonio Hernández Palacios

Die Wüste glüht in einem fiebrigen Rot: schroffe Felsen, grelle Sonne, flirrende Luft. Durch diese Atmosphäre bewegen sich kämpfende Indianer, weiße Banditen, Soldaten und Farmer. Richtig – das ist der Wilde Westen! Doch nie hat man ihn so bunt und so von Farben überquellend gesehen wie in der kurzlebigen Comic-Serie »Manos Kelly«.

Weiterlesen …

21.07.2016 08:20

Logbuch: Eine Reise nach Orpleyd

Mit Band 2875 starten die PERRY RHODAN-Autoren in den »Sternengruft«-Zyklus, der 25 Bände umfassen soll. Er hängt inhaltlich mit Romanen zusammen, die wir ab Band 2700 veröffentlicht haben, und baut direkt auf diesen auf – aber er ist in sich abgeschlossen.

Weiterlesen …

21.07.2016 07:50

Wir präsentieren Falk-Ingo Klee

Vielen PERRY RHODAN-Lesern der heutigen Zeit wird der Name des Schriftstellers Falk-Ingo Klee kaum noch etwas sagen. In den 80er-Jahren war er einer der beliebtesten Autoren der ATLAN-Serie, veröffentlichte eine Reihe von gelungenen Science-Fiction-Romanen bei TERRA ASTRA und schrieb auch zwei PERRY RHODAN-Taschenbücher.

Weiterlesen …

20.07.2016 08:00

Bierdeckel-Edition zum Sternengruft-Zyklus

Wenn am 23. September 2016 der PERRY RHODAN-Band 2875 erscheint, markiert dies gleichzeitig den Beginn des neuen Zyklus »Die Sternengruft«. Mit diesem Wendepunkt wechselt die Handlung auf einen neuen Schauplatz – und auch inhaltlich geht es in andere Richtungen: Die 25 Bände des neuen Zyklus hängen natürlich mit den 75 Bänden des Zyklus »Die Jenzeitigen Lande« ebenso zusammen wie mit dem Zyklus, der mit Band 2900 beginnen wird – aber er erzählt eine eigenständige Geschichte, die in sich abgeschlossen ist. Und nach bisherigen Planungen wird es keine Handlung auf der Erde oder auf einer anderen Welt der Milchstraße geben.

Weiterlesen …

20.07.2016 08:00

PERRY RHODAN NEO führt auf die koreanische Halbinsel

Mit seinem aktuellen Roman für PERRY RHODAN NEO wählt Rainer Schorm ungewöhnliche Schauplätze. Ein Teil der Handlung spielt auf einer Insel, die direkt neben der koreanischen Halbinsel liegt, andere Teile siedelt der Autor auf der fremden Kolonialwelt Makarina an. Dass dies alles ein spannendes Gesamtbild ergibt, versteht sich fast von selbst.

Weiterlesen …

19.07.2016 08:20

»Die Graulinge« von Alexander Huiskes gibt es auch als E-Book

Der achte Band der Platin-Edition – »Söldner des Imperiums« ist seit Mai 2016 erhältlich – enthält neben den vier NEO-Romanen von Alexander Huiskes, Christian Montillon, Hermann, Ritter und Michelle Stern eine exklusive Geschichte
Diese stammt von Alexander Huiskes und ist ab sofort auch als eigenständiges E-Book erhältlich. Der Titel der Geschichte lautet »Die Graulinge«.

Weiterlesen …