Hörspiele: Sternenozean


Cover: PERRY RHODAN-Sternenozean 1Der »Sternenozean«-Zyklus, der in den Jahren 2003 bis 2005 in der PERRY RHODAN-Heftromanserie erschien, brachte PERRY RHODAN eine Reihe von Neuerungen: Stärker als bisher richteten die Autoren ihr Augenmerk auf menschliche Konflikte, auf die Auseinandersetzungen zwischen starken Charakteren - und ebenso auf die daraus resultierenden Konflikte.


Deshalb beginnt die Handlung des Zyklus auch mit einem Paukenschlag besonderer Art:
Geschildert wird das Schicksal des jungen Kantiran, der zuerst auf einer unbedeutenden Welt aufwächst, bevor er auf der Kristallwelt Arkon seine Ausbildung erhält.

Nach einiger Zeit erst erfährt er, dass er der Sohn Perry Rhodans ist, des unsterblichen Terraners. Und eigentlich soll Kantiran dazu erzogen werden, seinen Vater zu hassen. Doch der junge Mann geht seine eigenen Wege...

Zur selben Zeit kommt es in er von Menschen bewohnten Milchstraße zu großen Neuerungen: Der so genannte Hyperimpedanz-Schock wirft die Technik der Terraner, Arkoniden und anderer Völker stark zurück; Raumfahrt wird zeitweise fast unmöglich. Nur mühsam kommen die Menschen wieder auf die Beine und starten erneut ins All.

Und es kommt zur Entdeckung neuer kosmischer Regionen in der Milchstraße, zu denen unter anderem der Sternenozean von Jamondi gehört. Spätestens nachdem Perry Rhodan und Atlan in dieser Region des Kosmos verschollen sind, wird klar, wie bedeutend der Sternenozean und seine Vergangenheit für die Gegenwart und die Zukunft der Menschheit ist...

Die PERRY RHODAN-Reihe bei Lübbe Audio setzt auf den Mythos des »Sternenozean«-Zyklus: In packenden Hörspielen werden die Romane dieses Zyklus in ein neues Medium umgearbeitet.