»Flammende Zeichen« ist jetzt in den Buchhandlungen erhältlich

11.07.2017 08:00

Start in eine neue Jugendbuch-Saga von Kathrin Lange

Unter ihrem Pseudonym Cathrin Hartmann schrieb die Autorin einen Roman für die ATLAN-Heftromanserie sowie ein PERRY RHODAN-Taschenbuch; unter ihrem »wirklichen Namen« Kathrin Lange veröffentlicht sie seit Jahren historische Romane, Fantasy und Jugendbücher.

Mit »Flammende Zeichen« erschien im Juni 2017 ein weiteres phantastisches Jugendbuch im Arena-Verlag; es richtet sich vor allem an Jugendliche im Alter ab 14 Jahren. Selbstverständlich kann der Roman auch von Erwachsenen mit Genuss gelesen werden. Es ist der erste Teil der »Fabelmacht-Chroniken«.


Zitat aus der Verlags-Information:

»Glaubt Mila an Liebe auf den ersten Blick? Im Zug nach Paris trifft sie einen alten Mann, der ihr diese Frage stellt. Mila ahnt noch nicht, was er längst weiß: Paris wird in ihr eine uralte Fähigkeit wecken. Eine Gabe, mit der sie in ihren Geschichten die Wirklichkeit umschreiben kann.

Und tatsächlich, als sie am Bahnhof auf den geheimnisvollen Nicholas trifft, scheint er direkt ihren Geschichten entsprungen. Doch auch Nicholas beherrscht die Gabe der Fabelmacht – und er hat ebenfalls über Mila geschrieben. Ein Kampf der Geschichten um die einzig wahre Liebe entbrennt. Und Mila und Nicholas sind mitten drin.«

Der Roman erschien als Hardcover, ist 416 Seiten stark und kostet 18 Euro. (Das E-Book kostet 14,99 Euro.) Mithilfe der ISBN 978-3-401-60339-1 kann »Flammende Zeichen« überall im Buchhandel bestellt werden, ebenso bei Versendern wie Amazon.

Zurück