Michael H. Buchholz ist verstorben

08.03.2017 14:34

Der PERRY RHODAN NEO-Autor erlag den Folgen seiner schweren Krankheit

Als Autor und Trainer war Michael H. Buchholz in vielen Bereichen tätig, in den vergangenen zwei Jahren konzentrierte er sich in erster Linie auf PERRY RHODAN NEO. Zusammen mit Rüdiger Schäfer schrieb er die Exposés für diese Science-Fiction-Serie.

Zuvor hatte der Autor, Jahrgang 1957, für die ATLAN-Miniserien sowie die ATLAN-Taschenbücher lesenswerte Beiträge geliefert. Zudem wurde durch seine farbenprächtigen Romane, die er unter Pseudonym verfasste, auch in der Fantasy-Szene bekannt.


Am Montag, 6. März 2017, starb der Autor nach langer Krankheit in Hannover im Kreis seiner Familie. Die PERRY RHODAN-Redaktion trauert mit den Angehörigen.
(Ausführlicher Nachruf folgt.)

Zurück