SCHWERTFEUER II: WEISSES GOLD erschienen

12.01.2017 08:30

SÖLDNERGOLD und WEISSES GOLD sind seit dem 12. Januar im Buchhandel erhältlich.

Robert Corvus ist den PERRY-RHODAN-Fans aus mehreren Beiträgen bekannt, zuletzt trug er den Doppelband »Unter allem Grund« 2884 / »Der Leidbringer « 2885 zur Serie bei. Mit »WEISSES GOLD« aus der SCHWERTFEUER-Saga startet er ins Jahr 2017.

Im zweiten Roman begleiten die Söldner des Klingenrauschs einen angehenden Grafen auf seinem Pilgerweg. Dieser soll sich läutern, um des Thrones würdig zu werden, und muss sich dazu ganz in den Schutz der Götter begeben – ohne Rüstung und ohne Schwert. Da seine Feinde nicht an dieses Gebot gebunden sind, braucht er eine Eskorte, die sich nicht darum schert, ob die Götter sie verdammen … die mit Dämonen im Bunde stehenden Söldner bieten sich an.

Begleitet wird die Veröffentlichung von »WEISSES GOLD« durch das eBook »SÖLDNERGOLD«, das neben der titelgebenden, abgeschlossenen Erzählung Leseproben aus den ersten beiden SCHWERTFEUER-Bänden enthält.

Wer mit dem Autor Robert Corvus und anderen Lesern über diese actionreiche Fantasygeschichte diskutieren möchte, kann sich der Leserunde anschließen, die am 3. Februar starten wird.

Mit der ISBN 978-3-492-28076-1 kann »WEISSES GOLD« als Paperback im Handel oder bei Versendern wie Amazon bestellt werden; es kostet 12,99 Euro. Das E-Book kostet 9,99 Euro und kann mit der ISBN 978-3-492-97568-1 bestellt werden. »SÖLDNERGOLD« ist eine eBook-only Publikation mit der ISBN 978-3-492-97712-8 und ist für 0,99 Euro zu haben.


Zurück