Wir verlosen drei Exemplare von »Feuer der Leere«

08.05.2017 08:00

Robert Corvus und sein brandneuer Science-Fiction-Roman im Gewinnspiel

In den vergangenen zwei Jahren hat Robert Corvus bei PERRY RHODAN NEO sowie PERRY RHODAN seine Leser durch spannende Romane begeistert. Darüber hinaus wurde er vor allem durch seine Fantasy-Romane bekannt.

Im März 2017 ist mit »Feuer der Leere« sein aktuelles Buch im Piper-Verlag erschienen. Das Besondere daran: Es handelt sich um einen lupenreinen Science-Fiction-Roman.

Informationen zum Inhalt:

»Zwischen den Sternen tobt ein Krieg um tote Welten. Die letzten Menschen fliehen auf Großraumschiffen durch die Galaxis, gejagt von einem erbarmungslosen Feind. Um Nahrungsmittel aufzunehmen, muss die Flotte auf Cochada zwischenlanden, einem Planeten, der überraschende Ähnlichkeit zur Erde aufweist. Doch was bedeutet dieser Kontakt für die Bewohner des Planeten – ihren Untergang oder eine Blüte ihrer Zivilisation?

Und während die Menschen um ihre Existenzsicherung kämpfen, ereignet sich auf der SQUID, dem einzigen außerirdischen Raumschiff der menschlichen Flotte, Unglaubliches. Denn die SQUID ist eine riesige Lebensform, und Ugrôn, ein Besatzungsmitglied und Priester des Void, lauscht auf den Gesang des Schiffes in seinem Fleisch. Er betritt einen Pfad, den niemals zuvor ein Mensch beschritten hat.«

Wer sich darüber hinaus weiter einlesen möchte, findet auf der Internet-Seite des Piper-Verlags eine Leseprobe sowie weitere Informationen.

Der Science-Fiction-Roman umfasst 496 Seiten und erscheint als Paperback mit Klappenbroschur. Er kostet 16,99 Euro. Mithilfe der ISBN 978-3-492-70439-7 kann er in allen Buchhandlungen bestellt werden, ebenso über Versender wie Amazon.

Es gibt auch eine E-Book-Version, unter anderem für den Kindle. Diese kostet 12,99 Euro.

Drei Exemplare von »Feuer der Leere« stellte uns der Piper-Verlag freundlicherweise für ein Gewinnspiel zur Verfügung. Wer daran teilnehmen möchte, schicke einfach eine Mail mit dem Stichwort »Corvus« an: gewinnspiel@perryrhodan.net

Einsendeschluss ist der 11. Mai 2017.

Zurück